Keine Lebensmittel wegschmeißen

Jeder kennt diese Situationen, in denen man einfach zu viel zu essen hat und sehr vieles davon letztendlich im Müll landet. Wenn man dann jedoch an die armen Menschen denkt, die vielleicht nicht genug zu essen haben, bekommt man häufig ein schlechtes Gewissen. Doch was kann man gegen diese wegschmeißt Gesellschaft wirklich tun?
Nahrungsmittel einfrieren
Gerade nach Feierlichkeiten wie Geburtstagen, Hochzeiten etc. bleiben sehr viele Lebensmittel und bereits fertige Speisen übrig. Damit diese nicht weggeschmissen werden müssen, werden sie meist vom Catering dem zahlenden Gast mitgegeben. Dieser bringt das Essen zunächst einmal in den Kühlschrank, vergisst es dort jedoch auf. Viel einfacher wäre es da, wenn er das Essen direkt in Tiefkühlbehälter, oder Beutel füllt und diese dann mit einem Vakuumierer verschweißt. So bleiben Sie zum einen noch sehr lange haltbar, zum anderen kann man sie jedoch auch einfrieren und später, wenn man ein schnelles Essen benötigt sie wieder herausholen. Auf diese Weise muss das Essen nicht weggeschmissen werden, sondern wird noch für ein weiteres gutes Mahl genutzt.
Ein schneller Tipp
Hat man bereits sehr viele Erdbeeren im Jahr gegessen, und noch viele auf dem Acker, dann kann man diese ebenfalls sehr gut tiefkühlen. Damit sie jedoch nicht matschig werden, lassen Sie sich prima zubereitet drücken, und dann einfrieren. Später schmeckt dies sehr gut über Vanilla Ice, oder in verschiedenen alkoholischen Getränken. Auch hier kann wieder der Vakuumierer gute Dienste leisten. Schließlich möchte man das Erdbeerpüree später nicht in der ganzen Tiefkühltruhe wiederfinden. Luftdicht verschweißt kann es durchaus ein halbes Jahr dort verbringen.
 

more ...

Mit Akku betriebene Haarschneider

Schon lange gibt es Haarschneider Maschine nicht mehr nur mit einem Kabel, sondern auch im Betrieb mit einem Akku. Was davon besser ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Die meisten werden aber darauf kommen, dass die Maschine die mit einem Akku betrieben wird wesentlich besser ist. Man kann sie einfach so benutzen wie man möchte ohne dabei auf ein Kabel achten zu müssen. Bei den meisten Maschinen ist es so, dass man sie irgendwo hinstellen kann, wo gerade Platz ist und dort auch die Station installiert. Diese bleibt an dem Ort stehen, nur der Akku betriebene Haarschneider wird aus der Station genommen sobald er benutzt werden soll. Auf diese Weise kann man damit auch in andere Räume gehen, ohne immer das lästige Kabel hinter sich her zu ziehen. Auch gibt es keine Stolpergefahr mehr, da das Kabel außer Reichweite ist.
Schöne Muster
Je nachdem wie dünn die Breite des Haarschneider es ist, können hiermit auch schöne Muster entstehen. Diese hat man geradezu WM oder auch Olympia wieder bei vielen Männern gesehen. Sehr einfach kann dabei der ganze Kopf zu einem Fußball werden, indem man manche freien Stellen tiefer schneidet als andere. Es gibt viele gute Ideen, und wer mit einem Haarschneider sehr gut umgehen kann, sollte dies für sich nutzen. Viel zu oft sieht man langweilige Haarschnitte auf der Straße, viel schöner ist es doch wenn die Menschen sich nach einem umdrehen, und das Kunstwerk bewundern.
Privat oder Friseur

Wer sich ein wenig Geld sparen möchte und geschickte Hände hat, kann sich auch eine Profimaschine kaufen, die es bereits für unter 100 Euro zu kaufen gibt. Mit dieser können gerade Männer sich sehr gut die Haare wieder zu einer richtigen Frisur rasieren. Um nicht all zu kurz zu werden gibt es natürlich diverse Aufsätze, mit denen man die richtige Länge für sich herausfinden kann. Auf diese Weise bleibt das Geld für den Friseur einfach mal für andere schöne Dinge übrig.  

more ...

Die Büroeinrichtung überdenken

n einem Büro sollte es nicht nur einen ergonomischen Bürostuhl geben, sondern auch eine darauf ausgelegte Einrichtung. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Anbietern, jeder hat eine andere Philosophie, nach der sie ihre Bürostühle an den Mann bringen. Nicht jedes System passt auch zu jedem Menschen.Damit dies jedoch der Fall ist, muss jeder Arbeitsablauf und auch die Gegebenheiten am Arbeitplatz durchleuchtet werden. Möchte man es ganz genau haben, sollte sogar ein Spezialist in das Büro kommen, in dem der Stuhl später stehen wird. Verkäufer bedienen sich oft mehreren Herstellern, um den besten ergonomischen Bürostuhl zu finden.

Spezielle Teams

Mittlerweile haben sich ganze Teams auf solche Büroeinrichtungen spezialisiert. Sie bestehen nicht nur aus Verkäufern, sondern teilweise auch aus medizinischem Fachpersonal, welches zunächst einmal den Menschen ansieht, der später den Stuhl bekommen soll. Immer mehr Menschen bekommen Rückenprobleme, die auf die falsche Art des Sitzens zurück gehen. Da kommen Tipps wie öfter mal stehend arbeiten auch nicht wirklich gut an. Denn wer kann sich seine Arbeit heute noch aussuchen. Daher sollte man sich in die Hände dieser Spezialisten geben und sich einmal die Mühe machen, den passenden Bürostuhl für sich finden zu lassen.
Chefs mit Einsicht

Chefs mit Einsicht suchen sich sowieso schon Rat und legen Wert auf die richtige Büroeinrichtung. Denn nur gesunde Mitarbeiter können auch gut arbeiten. In den seltensten Fällen müssen die Arbeitnehmer die Stühle für sich selber zahlen, denn das Argument, dass am Rücken erkrankte Mitarbeiter mehr Kosten verursachen zieht eigentlich immer sehr gut. Auch lassen die Personalbosse sich oftmals verschiedene Angebote für die Mitarbeiter einfallen. So können sie sportliche Aktivitäten, wie beispielsweise Fitnesskurse mitmachen und müssen dafür keine Kosten übernehmen.

Hier kommt es natürlich ganz auf die Größe des Unternehmens an und ob es sich überhaupt lohnt. Bei 2 – 3 Mitarbeitern sind natürlich nicht unbedingt die passenden Umstände gegeben.

more ...